Orient-Kreuzfahrt mit Mein Schiff 5: Verzaubert von 1001 Nacht

Dubai Burj al Arab Madinat Jumeirah Dau

Urlaubsblues

Ich will zurüüüück! Schon ist ein Urlaub wieder vorbei, unserer Kreuzfahrt durch den Orient (eine Übersicht zu der Route findet ihr hier) liegt wieder hinter uns. Kann es denn sein? Ich erinnere mich noch ganz genau an unsere letzte Reise mit TUI Mein Schiff 5 durch die Karibik vor fast genau einem Jahr (die Berichte zu den einzelnen Stopps findet ihr hier) und jetzt soll auch schon die nächste wieder vorbei sein?! Ich bin was das angeht ja wirklich immer sehr wehleidig. Mich in meinen Alltag zurück zu finden fällt mir super schwer. Ich würde immer am liebsten gleich den nächsten Flug zurück buchen oder einfach in ein neues Abenteuer starten.

Wir sind mittlerweile auch wirkliche Fans der Wohlfühlflotte von TUI geworden. Das Konzept rund um Entspannung, Unterhaltung und Essen gefällt uns von Mal zu Mal besser. Wo wir auf unserer letzten Reise vielleicht noch einiges von AIDA vermisst haben, waren wir diesmal komplett im Mein Schiff-Fieber und würden eigentlich am liebsten gleich die nächste Reise für 2019 buchen. Die neuen Kataloge liegen auch schon startklar auf unserem Tisch und die interessantesten Route sind markiert. Ready to go 😛 Wenn es doch nur nicht noch so lange hin wäre…

Reiseberichte zu unseren Stopps im Orient

Aber bevor ich jetzt schon vom nächsten Mal träume und schwärme, möchte ich euch natürlich auch erstmal von der Orient-Kreuzfahrt berichten. Es war etwas ganz anderes als die Kreuzfahrt durch die Karibik und kann absolut nicht miteinander verglichen werden. Sie war aber genauso spannend und verzaubernd, eben wie aus 1001 Nacht! Da unsere Reise eine Kombination aus zwei Routen war, die man auch einzeln buchen kann, und jeweils beide Routen in Dubai gestartet und auch wieder geendet sind, hatten wir dort besonders viel Zeit für Ausflüge und Unternehmungen. In Dubai gibt es ja auch wirklich viel zu sehen und zu entdecken. Perfekt also! Dafür mussten wir aber auch die Seenotrettungsübung zweimal mitmachen…

In Abu Dhabi haben wir zwei ganze Tage verbracht und in allen anderen Städten jeweils nur einen Tag. Die Liegezeiten im Hafen waren bei dieser Reise ganz unterschiedlich und teilweise waren wir auch über Nacht in einem Hafen. Das war natürlich super, um die Stadt auch mal im Dunkeln zu sehen und die ganzen glitzernden Lichter bestaunen zu können. Man muss aber auch immer gut aufpassen, dass man wieder rechtzeitig zurück auf dem Schiff ist, wenn es wieder weitergeht. Ihr dürft auf jeden Fall gespannt sein, was wir im Orient alles erlebt haben!

Hier findet ihr dann auch wieder alle einzelnen Beiträge nochmal aufgelistet und verlinkt:

Reisetagebuch Orient-Kreuzfahrt

1. Teil: Anreise nach Dubai, VAE (coming soon)
2. Teil: …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.