Hello November ♥

Nachdem wir, nach dem eher bescheidenen Sommer, jetzt im Herbst nochmal ein paar schöne Tage hatten, muss ich mir nun doch langsam eingestehen, dass es kalt wird. Und jetzt kommt sogar schon der November. Da ist für mich Weihnachten auch fast nicht mehr weit, und Silvester. 2018. Wahnsinn, wie schnell das Jahr verging. Wisst ihr denn schon wie und wo ihr in das neue Jahr feiert?

Ninifeh Herbst Pullover

Das Bild ist aus dem letzten Herbst und hat eine gute Freundin von mir gemacht, Michele Schiermann. Sie war schon immer eine unglaublich talentierte Fotografin und bietet jetzt seit ein paar Monaten professionelle Shootings an und begleitet Hochzeitspaare an ihrem schönsten Tag des Lebens. Wahnsinnig tolle Bilder! Ihr müsst euch unbedingt ihr Instagram-Profil anschauen (hier) – vielleicht bekommt ihr dann ja auch mal Lust auf ein Shooting mit eurem Liebsten ♥

November Must Haves

Jetzt sind die Uhren wieder auf „Normalzeit“ gestellt und abends wird es so früh dunkel, dass ich nach der Arbeit eigentlich direkt schlafen gehen könnte/möchte 😛 Man steht im Dunkeln auf und geht im Dunkeln nach Hause. Eigentlich hasse ich es, aber dafür kann man es sich jetzt auch wieder richtig schön gemütlich machen und sich in kuscheligen Pullis verkriechen. Wenn ich morgens immer noch halb schlafend vor dem Schrank stehe, suche ich mir am liebsten meine flauschigen Pullover und Strickjacken raus. Geht’s euch auch so? Obwohl ich im Herbst/Winter auch total auf Strickkleider und Röcke stehe. In den November Must Haves habe ich euch ein paar tolle Teile rausgesucht.

Where to next?

Eigentlich bin ich ja eher der Typ „kaum-aus-dem-Urlaub-wieder-da-schon-steht-der-nächste-fest“; Ich liebe es eine Reise zu planen und mich Ewigkeiten darauf vorzubereiten. Da war es dieses Jahr ganz anders, bisher war nichts für 2018 geplant. Fast schon komisch, sich noch auf nichts freuen zu können 😛

Doch am Wochenende hatte sich dann ganz spontan was ergeben. Alle waren wegen dem Wetter schon voll im Kuschelmodus, hatten es sich auf der Couch gemütlich gemacht und im Internet gestöbert. Und dann war da die Mail aus dem Reisebüro. Dieses eine Angebot. Zielort spannend, Zeitraum cool, Preis in Ordnung. Drei Tage später saßen wir im Reisebüro unseres Vertrauens und schickten uns in den Urlaub… Wie, wo, was genau verrate ich euch in Kürze.

WIE SUCHT IHR EIGENTLICH NACH EUREM NÄCHSTEN REISEZIEL?
WO WOLLT IHR UNBEDINGT ALS NÄCHSTES HIN? UND GEHT IHR DANN
AM LIEBSTEN IM REISEBÜRO BUCHEN ODER DIREKT IM INTERNET?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.