Rückblick

Meine Reisen 2017

Share on facebook
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on twitter

Oh Wahnsinn, was 20107 so alles passiert ist! Ich komme im Moment gar nicht hinterher. Zum einen hier auf meinem Blog über meine Reisen zu berichten und zum anderen meine Erlebnisse überhaupt für mich selbst zu realisieren. Ich nehme mir einfach immer viel zu viel vor und bin dann beim Schreiben viel zu pingelig 😀

Fehmarn Strand

Mädelswochenende auf Fehmarn

Also das Jahr 2017 nochmal von vorne. Nach der großen Karibik-Kreuzfahrt im Februar waren wir mit den Mädels+1 im April für ein verlängertes Wochenende auf Fehmarn. Es war sooo schön alle Mädels auf einen Haufen zu haben. Toll, dass wir es wirklich geschafft haben einen gemeinsamen Termin zu finden. Mittlerweile wohnen wir doch alle weit verstreut und irgendjemand ist immer unterwegs –  zeitweise im Ausland, auf großer Reise oder einfach andere Termine. Da kann man sich wirklich glücklich schätzen, dass dieses Wochenende bei ALLEN gepasst hat ♥

Fehmarn Haus AußenFehmarn Haus

Wir haben uns ein super modernes Haus mit Sauna gemietet, lecker gekocht, alte Stories und Fotos ausgepackt und einfach die Zeit zusammen genossen. Fest eingetragen ist auch schon ein Termin für das nächste Jahr, denn wiederholen müssen wir das definitiv!

Hi Ibiza Sign

Pfingsten auf Ibiza

Im Juni kam dann das lange Wochenende auf Ibiza mit meiner Freundin. Leider hatten wir wettertechnisch nicht so viel Glück wie erhofft. Am ersten Tag konnten wir noch die Sonne genießen, es war angenehm warm und abends auf der Open Air Party konnten wir ohne Regen feiern. Die nächsten Tage fielen dann leider eher ins Wasser. Dicke Wolken hingen am Himmel und machten uns einen Strich durch unsere Strandplanungen.

Passion Cafe Retro Gusto Restaurant

Dafür haben wir unglaublich lecker gegessen. Ein Besuch in unserem Lieblingsrestaurant Retro Gusto in Figueretas darf nie fehlen. Die Burger sind soo lecker und die Preise absolut in Ordnung! Auch das Passion Café gehört zu unseren Hotspots. Diesmal waren wir Brunchen. Das Frühstück ist super frisch und gesund. Man kann dort aber auch ganz lecker Mittag- oder Abendessen. Die Salate solltet ihr mal probieren – da kann ich auch mal zu einem Burger nein sagen. 😛

Ibiza Hotel CocktailsUshuaia Ibiza Ants

Sonst haben wir uns noch einen schönen Tag in der Stadt von Ibiza gemacht und sind Bummeln gegangen. Wir hätten uns zwar lieber schon ein paar sommerlichere Tage gewünscht, aber wir haben trotzdem das Beste daraus gemacht. Und feiern gehen kann man ja zum Glück auch bei schlechtem Wetter 🙂

Stella Island Hotel Kreta

Zwei griechische Inseln

Im September ging es dann für meinen Freund und mich nach Griechenland. Zum Ende des Sommers noch einmal Sonne tanken. Wir hatten uns für eine Woche Kreta in einem erst ganz neu eröffneten Hotel entschieden ( D E R   W A H N S I N N ) und fuhren anschließend noch für 5 Tage nach Santorini. Das war schon immer ein Traum von mir. So viele schöne Bilder hatte ich bei Instagram und Pinterest gesehen, so viele tolle Berichte auf anderen Blogs gelesen, da wollte ich unbedingt einmal selbst hin. Und ich muss wirklich sagen, es ist genau so, nur noch ein bisschen schöner. Weil es eben echt ist. Und man selbst vor dieser traumhaften Kulisse steht. Natürlich werde ich dazu auch noch einen ausführlichen Bericht schreiben 🙂

Santorini

Summer Closing auf Ibiza

Kaum waren wir zurück aus Griechenland, schon ging es weiter zum nächsten Wochenendtrip – noch einmal nach Ibiza. Hierfür hatten wir ja die Flugtickets bei 89.0 RTL gewonnen. Ich hatte davon erzählt. Sowas liebe ich ja – zu wissen, dass der nächste Urlaub nicht mehr weit ist 🙂 Nur das Wetter stand uns auch diesmal, wie auch schon im Juni, etwas im Weg.

Ibiza Stadt bei Nacht

Der erste Tag super. Sonne, Strand und Pool – ein Traum. Doch dann kamen die Wolken. Gut, dass die Closing Party von Martin Garrix im Ushuaia, wo wir unbedingt hin wollten, gleich am ersten Tag war. So blieb uns nichts anderes übrig als die Stadt unsicher zu machen. Wir haben sogar einige Schnapper in den Boutiquen gefunden. Sale season – whoop whoop!

xx Nini

Das könnte dir auch gefallen
Karibik Kreuzfahrt Barbados Hafen Segelschiff

Karibik Kreuzfahrt mit Mein Schiff 5: Anreise nach Barbados

Mein Schiff, dein Schiff, auf jeden Fall mein Zuhause für die nächsten zwei Wochen. Geil! Gegen 16 Uhr Ortszeit konnten wir endlich das Schiff betreten und das erste Mal unser Zimmer beziehen. Ich finde es immer schön, erst einmal einen kleinen Rundgang durch das Schiff zu machen, sich zurecht zu finden und einfach in Ruhe anzukommen. Die Sonnenstrahlen auf dem eigenen Balkon mit Aussicht auf türkises Wasser genießen und sich bewusst werden wo man gerade war.

Weiterlesen
Dominikanische Republik Karibik Isla Saona

Dominikanische Republik Reisebericht: Strandtag auf der Isla Saona

Pünktlich in der Früh erreichten wir an unserem 12. Reisetag mit dem TUI Mein Schiff 5 den Südosten der Dominikanischen Republik und dessen drittgrößte Stadt, La Romana. Jeder kennt die Dominikanische Republik bzw. hat jeder schon mal etwas davon gehört. Auf Fotos sehen die Strände hier wirklich aus wie gemalt und so wie man sich einen Karibikstrand eben vorstellt. Ich zumindest. Deshalb war ich super gespannt auf unseren Ganztagesausflug zur Isla Saona.

Weiterlesen
Dominica Karibik Kreuzfahrt Aussicht Mein Schiff 5

Roseau, Dominica Reisebericht: Botanischer Garten und Morne Bruce

Es folgte die letzte Insel unserer Karibik Kreuzfahrt, Dominica. Wir kommen unseren “Startinseln” wieder näher, denn Dominica liegt genau zwischen Guadeloupe und Martinique. Wir hatten für diesen Tag keinen Ausflug gebucht und sind auf eigene Faust während einer kurzen Regenpause die Inselhauptstadt Roseau erkunden gegangen.

Weiterlesen
TUI Mein Schiff 5 Bonaire Hafen Karibik Kreuzfahrt

Kralendijk, Bonaire Reisebericht: Das (noch) unbekannte Paradies in der Karibik

Nach Curacao am Tag zuvor, erreichten wir nun an unserem neunten Reisetag das “B” der niederländischen ABC-Inseln, Bonaire. Auch die Nachbarinsel Klein Bonaire ist ein einziges Tauchparadies und das sogar für Schnorchler! Die gesamte Insel ist von einem Korallenriff umgeben, das schon wenige Zentimeter unter der Wasseroberfläche beginnt. Hier kann man auf verschiedene Arten Meeresschildkröten und Kaiserfische, Muränen und sogar Mantas treffen.

Weiterlesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

DSGVO

Diese Website ninifeh.de verwendet Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehe ich von deinem Einverständnis aus. Weitere Informationen in der Datenschutzerklärung